Zarafa Verteiler mit Mitglied non-active User

UCS Mailstack (Handbuch)

Zarafa Verteiler mit Mitglied non-active User

Postby passt » Thu 17. Nov 2016, 18:05

Hallo allerseits,
UCS4.1-3 + Zarafa 7.2.1000

Mit Hilfe des Forum habe ich die Möglichkeit Zarafa non-active User einer Zarafa-Gruppe hinzuzufügen. Nun haben wir einige non-active User, für die alle E-Mails an je eine externe E-Mail-Adresse umgeleitet werden sollen. Dies habe ich in der Webapp für den User eingerichtet. Dabei habe ich festgestellt, dass für diese non-active User, wenn sie als Mitglied einer Zarafa-Gruppe eine E-Mail erhalten, deren Umleitungsregel nicht funktioniert. Stattdessen wird diese Fehlermeldung angezeigt:
Code: Select all
Subject: Undelivered Mail Returned to Sender
From: <irgendeine-mailadresse>
To: undisclosed-recipients:;
Date: Wed, 7 Sep 2016 07:29:05 +0000
Mime-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
 boundary="=_G3tbBdhYzL4cmgyNr1Oqtpj6Ie1gQ4UOJPTzsKGk4X8wsne7"
X-Mailer: Zarafa 7.2.4-29

This is a multi-part message in MIME format. Your mail reader does not
understand MIME message format.
--=_G3tbBdhYzL4cmgyNr1Oqtpj6Ie1gQ4UOJPTzsKGk4X8wsne7
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

Unfortunately, I was unable to deliver your mail.
The error given was:

Conversion error: 0X8004010F. No error details specified. Your email is not sent at all and cannot be retried.


Sende ich an den non-active User eine E-Mail direkt ohne Umweg über die Zarafa-Gruppe, wird keine Fehlermeldung angezeigt und die Nachricht laut dem mail.log auch korrekt umgeleitet. Wenn ich anstelle der Umleitung eine Weiterleitung einrichte, funktioniert dies anscheinend problemlos.

Hat jemand eine Idee was da los ist?

Gruß,
Peter Schöttler
passt
 
Posts: 77
Joined: Wed 21. Aug 2013, 22:14

Re: Zarafa Verteiler mit Mitglied non-active User

Postby passt » Thu 17. Nov 2016, 19:10

Ich glaube, ich habe selber die Ursache gefunden. In der Zarafa Webapp kann man nicht zuverlässig Mailfilter-Regeln einrichten, die alle ankommenden Nachrichten um- oder weiterleiten. Es gibt keine Bedingung, so dass jede ankommende Mail weitergeleitet wird. Stattdessen muss man aus einer nicht ausreichenden Auswahl an Bedingungen wählen.

- Die ersten vier Bedingungen "Erhalten von", "Enthält folgenden Wörter im Absender / Betreff / Body" helfen überhaupt nicht.
- Die Bedingung "Wichtigkeit" funktioniert auch nicht zuverlässig, da es inzwischen einige Mail-Clients gibt, die auf den Header-Eintrag "X-Priority" komplett verzichten, z.B. Outlook 2016.
- Die Bedingung "Gesendet an" hilft nicht, wenn an eine Verteilergruppe gesendet wird.
- Die Bedingung "Gesendet nur an mich" schränkt auch zu sehr ein.

Als Admin habe ich zwar die Möglichkeit die UCR-Variable "mail/alias" zu setzen. Das ist aber nicht wirklich praktikabel, da es das eigentliche Programm Zarafa verlässt. Außerdem hilft das einem einfachen User nicht weiter.

Tja, welche Möglichkeiten gibt es noch, dass bei Bedarf alle Mails eines (non-active) Users um-/weitergeleitet werden?

Gruß,
Peter
passt
 
Posts: 77
Joined: Wed 21. Aug 2013, 22:14

Re: Zarafa Verteiler mit Mitglied non-active User

Postby fbartels » Fri 18. Nov 2016, 10:55

Hallo Peter,

die Lösung über E-Mail Regeln hat den generellen Nachteil, dass die Nachrichten dann auch innerhalb von Kopano/Zarafa gespeichert werden und so deine Mailboxen immer mehr und mehr ungelesen Mails enthalten (da die Anwender ja nur extern lesen).

Ich würde diese Weiterleitungen daher direkt im Postfix hinterlegen. Eine Lösung wäre z.B. diese hier viewtopic.php?f=67&t=2616

Eventuell ließe sich dies auch über eine UCR Variable steuern, entsprechende LDAP Attribute vorausgesetzt wäre dies auch über das LDAP denkbar.
User avatar
fbartels
 
Posts: 286
Joined: Wed 18. Dec 2013, 17:51
Location: Hannover/Delft

Re: Zarafa Verteiler mit Mitglied non-active User

Postby passt » Fri 18. Nov 2016, 11:49

Ja, damit kann eine dauerhafte Umleitung eingerichtet werden. Allerdings habe ich somit keine Möglichkeit diese Empfänger in eine Zarafa-Verteilergruppe aufzunehmen. Gibt es dafür eine Lösung?
passt
 
Posts: 77
Joined: Wed 21. Aug 2013, 22:14

Re: Zarafa Verteiler mit Mitglied non-active User

Postby fbartels » Fri 18. Nov 2016, 13:11

passt wrote:Allerdings habe ich somit keine Möglichkeit diese Empfänger in eine Zarafa-Verteilergruppe aufzunehmen.


Doch klar, damit der Nutzer lokal aufgelöst werden kann gibt es ihn ja nach wie vor im LDAP und kann von dort auch in eine Gruppe übernommen werden. Oder soll die Weiterleitungsaddresse direkt in der Gruppe stehen?

Auch das wäre prinzipiell möglich, nur dann ist der Konfigurationsaufwand höher da Transport Maps und erlaubte Domains entsprechend konfiguriert werden müssen. http://wiki.univention.com/index.php?ti ... _unter_UCS
User avatar
fbartels
 
Posts: 286
Joined: Wed 18. Dec 2013, 17:51
Location: Hannover/Delft

Re: Zarafa Verteiler mit Mitglied non-active User

Postby passt » Fri 18. Nov 2016, 16:42

Die Verwendung der "Virtual Alias Map" von postfix wird wohl die Lösung meines Problems sein, obwohl ich damit Zarafa und die Univention Oberfläche verlasse und mich an dritter Stelle mit der postfix-eigenen Konfiguration auseinander setzen muss, um mit E-Mail-Adressen umzugehen.

Ich habe nun versucht, anstelle eines non-active Users einen Zarafa-Kontakt zu verwenden. Das Senden einer E-Mail an diesen Kontakt und entsprechende umleiten an eine externe Adresse funktioniert.
Wenn ich diesen Zarafa-Kontakt einer Zarafa-Gruppe als Mitglied hinzufüge, wird eine an diese Gruppe gesendete Mail nicht an die externe Adresse umgeleitet. Das mail.log zeigt mir nur an, dass an die anderen Mitglieder der Gruppe gesendet wird. Die externe Adresse als Ziel der Umleitung wird nicht angezeigt.

Kann es sein, dass das Konstrukt Zarafa-Gruppe und Zarafa-Kontakt als Mitglied nicht funktioniert?
passt
 
Posts: 77
Joined: Wed 21. Aug 2013, 22:14


Return to Mail

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron